Animationsfilm zur Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kur

Video zeigt Voraussetzungen und die notwendigen Schritte zur Maßnahme

Die Kur + Reha GmbH hat ein 90-sekündiges animiertes Video veröffentlicht, das die Voraussetzungen für eine Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kur und die notwendigen Schritte dorthin anschaulich erklärt.

Das Leben von Müttern und Vätern kann sehr anspruchsvoll und herausfordernd sein. Zum Alltag mit Haushalt, Kindererziehung, Partnerschaft und Beruf können soziale Probleme, familiäre Schwierigkeiten oder Krankheit hinzukommen, die den Stress unerträglich werden lassen. Hier kann eine Mutter-Kind- oder Vater-Kind-Kur helfen.

„In den gut anderthalb Minuten möchten wir allen Interessierten eine Übersicht bieten, welche Maßnahme es für Sie gibt, welche Voraussetzungen Sie erfüllen sollten, um diese beantragen zu können und welche Möglichkeiten wir Ihnen bieten, Sie dabei zu unterstützen“, erläutert Melcher Franck, Geschäftsführer der Kur + Reha GmbH. 

Die ansprechende Animation kommt auf den Punkt und erreicht damit auch Familien, die in ihrem stressigen Alltag wenig Zeit haben, sich zu informieren oder dieses Angebot noch gar nicht kennen. Häufige Fragen werden beantwortet und notwendige Schritte aufgezeigt, die Mütter, Väter und Kinder auf dem Weg zur Mutter-Kind-oder Vater-Kind-Kur gehen müssen.