Kinderbetreuung in Selent

Generell stehen bei einer Mutter- oder Vater-Kind-Maßnahme die Gesundheit und die Lebensumstände der Mutter bzw. des Vaters im Vordergrund.

Damit Sie sich vollständig auf Ihre Gesundheit und die damit verbundenen Therapien konzentrieren können, bieten wir Ihren Kindern in altersgerechten Gruppen eine qualifizierte, zugewandte und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Betreuung.

Spielen und Basteln, Ausflüge ins Umland und viel Bewegung an der frischen Luft sorgen dafür, dass die Mutter- bzw. Vater-Kind-Kur auch für Ihre Kinder zu einem besonderen Erlebnis wird.

Behandlungsbedürftige Kinder werden, sofern sie als solche von der Krankenkasse bewilligt wurden, entsprechend den attestierten Erkrankungen behandelt.

Damit Ihre Kur in jeder Hinsicht erfolgreich sein kann, müssen Ihre Kinder bereits Erfahrung mit Fremdbetreuung gesammelt haben. Sowohl Sie als auch Ihre Kinder befinden sich zu Anfang in einer ungewohnten Umgebung mit vielen neuen Menschen und Eindrücken. Um Sicherheit und Stabilität für Ihre Kinder zu schaffen und das Ankommen in der Gruppe zu erleichtern, können Sie sich im Gespräch mit uns zu Besonderheiten und vorhanden Ritualen abstimmen.

Die Zeiten außerhalb der Anwendungs- und Kinderbetreuungszeiten können Sie mit Ihren Kindern frei gestalten. Für gemeinsame Aktivitäten bieten sich vielfältige Freizeitmöglichkeiten im Haus und in der Umgebung an. Die Aufsichtspflicht für Ihre Kinder liegt dabei immer in Ihren Händen.

Gruppenangebote

  • Bewegung und Aufenthalt in der Natur an der frischen Luft
  • Basteln/Malen
  • Singen
  • (weitere Angebote folgen)

 

 

Weitere Angebote

  • Ausflüge ins Umland
  • Eltern-Kind-Kreativangebote
  • (weitere Angebote folgen)

Aufnahmealter

In der Rehaklinik Selenter See werden Kinder von 1 bis 14 Jahren aufgenommen.

(Bitte beachten Sie, dass die Aufnahme von Kindern unter zwei Jahren nur unter der Voraussetzung erfolgt, dass sie Erfahrung durch Fremdbetreuung haben und laufen können. Die Aufnahme muss gesondert geprüft werden.)

Kinderbetreuung

in altersgerechten Gruppen durch erfahrene Erzieher und Pädagogen

Kinderbetreuung: werktags 45 Stunden/Woche.

Hausaufgabenbetreuung: 2 Schulstunden pro Tag (90 min).
Damit Ihre Kinder den Anschluss in der Schule nicht verpassen, unterstützen wir sie bei den Hausaufgaben, die ihnen ihre Lehrer mitgegeben haben (bitte unbedingt dran denken!). Während der Schulferien findet keine Hausaufgabenbetreuung statt.

Gruppenangebote: Bewegung, Entspannungsübungen für Kinder.